Windows 8 ist da und die auffälligste Neuerung ist sicherlich die Kacheloptik (früher Metrostyle genannt). Wie sinnvoll die Arbeitsweise auf einem DesktopPC oder Notebook mit diesen Kacheln ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Sollte man feststellen, dass man zwar mit Win8 zufrieden, den Kacheln aber nichts abgewinnen kann, dann besteht die Möglichkeit, diese Optik zu deaktivieren.

In dieser Folge wird die “ClassicShell” für Windows 8  kurz vorgestellt. Mit dieser Software haben Sie die Möglichkeit, die Kacheloptik zu deaktivieren, ein Startbutton inkl. Menü einzubinden und etliche weitere (nützliche) Einstellungen in Win8 vorzunehmen.

Das Tool “ClassicShell” bekommen Sie hier kostenlos.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.