Mit heutigen Smartphones/Pads lässt sich eine Menge machen. Unter anderem kann man mit dem iPhone ein eigenes kleines WLan aufspannen, welches andere Devices (Computer, Pads, etc.) dann nutzen können, um ins Internet zu gelangen. Diese Funktion, dass das iPhone anderen Geräten per WLan oder Bluetooth den Zugang ins Internet ermöglicht, nennt man „Tethering“.
Wie dies umgesetzt wird, zeigt der neue Wissensbissen!

 

Schreibe einen Kommentar

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.