Dienste, die Speicherplatz in der Cloud anbieten, gibt es einige. Über die Dropbox haben wir in Folge 11 berichtet (http://vhs.bz/ebv0u), zu nennen sind hier noch Wuala, Microsoft SkyDrive, Strato HiDrive, etc. Die Dienste bieten unterschiedliche Funktionsumfänge und funktionieren (alle) nach dem gleichen Prinzip, wenig Speicher ist kostenlos, will man mehr, muss man dies bezahlen.

Derzeit gibt es bei Wuala die Möglichkeit, mit einem sogenannten Promo-Code, den Speicherplatz mit einem Mal um 10GB zu erhöhen. Der kostenlose Zugang zu Wuala bietet schon 2GB Online-Speicher an, mit der Erhöhung kann man auf satte 12GB zugreifen. Der Code hat aber anscheinend nur eine Gültigkeit von einem Jahr. Wuala bietet Clients für Mac, Windows und Smartphones.
Also einfach mal testen und vom Promo-Code Gebrauch machen. Der Code ist im übrigen ein einfaches „H“!
(Quelle: stadt-bremerhaven.de)

 

One Response to miniWissensbissen! – Speichern in der Cloud, 12GB frei bei Wuala

  1. Torsten Müller sagt:

    Eine Alternative kann auch live.de von Microsoft (ehemals Skydrive) sein. Hier bekommt man kostenlos 25 GBYTE (!) Speicherplatz.

Schreibe einen Kommentar

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.