Wer viel im Netz unterwegs ist, kommt um die Benutzung von Lesezeichen (Bookmarks) nicht herum.
Eine Vielzahl von Webadressen ruft jeder User auf und sich diese zu merken ist schlichtweg unmöglich. Alle Internet-Browser bieten Möglichkeiten an, Lesezeichen zu speichern, zu verwalten und in diesen zu suchen.

In diesem (umfangreichen) Wissensbissen! möchte ich Ihnen am Beispiel von Firefox zeigen, wie Sie mit den Lesezeichen umgehen, diese  verwalten und welche Vorteile Ihnen die Nutzung im täglichen Umgang mit dem Internet bietet. Weiterhin gehe ich kurz auf Xmarks ein, ein Browser-Plugin mit dem Sie Ihre Lesezeichen komfortabel mit unterschiedlichen Browsern und/oder Rechnern synchronisieren können.

 

Schreibe einen Kommentar

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.